Energie-Sparpumpe

Durch den nachträglichen Einbau einer neuen Heizungspumpe der Energieeffizienzklasse A lässt sich der Energieverbrauch gegenüber einer älteren Heizungspumpe erheblich reduzieren. Denn diese Pumpen passen sich den unterschiedlichen Betriebsverhältnissen an, d.h. es wird nur soviel Heizungswasser transportiert, wie benötigt wird. Denn viele alte Heizungspumpen sind zu groß ausgelegt oder laufen ungeregelt, d.h. immer mit der gleichen Drehzahl und passen sich dadurch nicht den veränderlichen Betriebsverhältnissen an.

Das gleiche ist auch bei der Erneuerung einer vorhandenen Zirkulationspumpe im Warwasserbereich zu erreichen


Hänseler GmbH & Co KG - Breniger Str. 11 - 50969 Koeln - + 49 221 - 36 20 72 - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Unsere Kooperationspartner:


logo bemm logo buderus logo elco

 

 logo grundfos logo heimeier logo junkers 

 

logo remeha logo vaillant logo viessmann

 

logo wilo logo wolf logo zehnder