Moderne Heizungsanlagen

Moderne Niedertemperaturkessel und Brennwertgeräte werden mit gleitend abgesenkter Heizwassertemperatur betrieben. Die Heizwassertemperatur beträgt je nach Bauart und Außentemperatur zwischen 20 und 75 Grad Celsius. Durch diese Betriebsweise erreichen moderne Niedertemperaturkessel Nutzungsgrade von mehr als 90%, Brennwertgeräte von mehr als 100% (bezogen auf den Brennwert des Energieträgers). Eine energieeinsparende Heizungsanlage verfügt weiterhin über eine moderne Regelungstechnik und Thermostatventile an den Heizkörpern. Ein Schwerkraftumtrieb des Heizwassers findet durch niedrige Wassertemperaturen und durch erhöhte hydrauliche Widerstände, z.B. durch Thermostatventile, kaum statt.

Wesentliches Merkmal einer modernen Heizungsanlage ist deshalb eine Heiz- Wasserumwältpumpe. Sie stellt eine ausreichende Wärmeversorgung der Heizkörper bei jeder Heizwassertemperatur sicher und sorgt für eine schnelle Regelbarkeit der außentemperaturgeführten Heizungsanlage. Werden Heizwasser-Umwälzpumpen in offenen Anlagen eingebaut, verändern sich die Druckverhältnisse auch im Bereich des offenen Ausdehnungsgefäßes. Dies wird dann vom Heizwasser durchströmt, wobei Sauerstoff in einem Umfang aufgenommen werden kann, der zur Korrosion in der Heizungsanlage führt. Bereits die VDI 2035 "Verhütung von Schäden durch Korrosion und Steinbildung in Warmwasserheizanlagen", AUsgabe 1979, forderte: "Heizungsanlagen sind so auszulegen und zu betreiben, dass ständiger Zutritt von Sauerstoff in das Heizwasser und schädliche Steinbildung verhindert werden." Deshalb empfiehlt der BDH, bei einer Heizungsmodernisierung eine offene Anlage auf geschlossene Anlagen mit Membran-Ausdehnungsgefäß umzurüsten.


Haenseler GmbH & Co KG - Breniger Str. 11 - 50969 Koeln - + 49 221 - 36 20 72 - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Unsere Kooperationspartner:


logo bemm logo buderus logo elco

 

 logo grundfos logo heimeier logo junkers 

 

logo remeha logo vaillant logo viessmann

 

logo wilo logo wolf logo zehnder